Ethernet-Modul für Messtechnik 16Bit by wasco®

Multifunktionsmodule


A-371940

EXDUL-584E

  • 8 analoge Eingänge 16Bit
  • 8 analoge Ausgänge 16Bit
  • 1 Optokoppler-Eingang
  • 1 Optokoppler-Ausgang
  • LCD-Anzeige
  • 100Base-T Ethernet Interface
SchraubklemmenSchraubklemmenOptokoppler AusgängeSchraubklemmenLCD AnzeigeEthernet SchnittstelleHutschienen geeignetSchraubklemmenDeutsche Beschreibung im Lieferumfang enthaltenEnglische Beschreibung im Internet verfügbarSoftware CD im Lieferumfang enthalten

Das Ethernetmodul für die Messtechnik mit RJ45-Anschluss EXDUL-584E verfügt über acht massebezogene oder vier differentielle 16 Bit A/D-Eingangskanäle mit bipolaren (+/-0,63 V, +/-1,27 V, +/-2.55 V, +/-5.1 V, +/-10.2 V) Eingangsspannungsbereichen. Die Wandlungsauslösung incl. der damit verbundenen Konfiguration der A/D-Komponenten (Bereich-/Kanalaus-wahl) erfolgt per Software-Befehl. Die Ausgangsspannungsbereiche der acht 16 Bit D/A-Ausgänge sind ebenfalls softwaremäßig bipolar (+/-2.55 V, +/-5.1 V, +/-10.2 V) wählbar. Zusätzlich verfügt das Modul über einen digitalen Eingang und einen digitalen Ausgang mit galvanischer Trennung über hochwertige Opto-koppler und zusätzlichen Schutzdioden. Ein spezieller leistungsfähiger Ausgangsoptokoppler bewältigt einen Schaltstrom von bis zu 150 mA. Der Optokopplereingang kann bei Bedarf als Eingang eines 32-Bit-Zählers programmiert und genutzt werden. Die programmierbare LCD-Anzeige ermöglicht die Darstellung von digitalen und analogen I/O-Statusinformation oder programmierbare anwenderspezifischen Daten. Für die Versorgung mit der notwendigen Betriebsspannung ist ein externes Netzteil erforderlich. Die Anschlüsse für die Spannungsversorgung sind wie die Anschlüsse des Eingangs- und Ausgangsoptokopplers einer 24poligen Schraubklemmleiste zugeführt. Das kompakte Gehäuse erlaubt den Einsatz als mobiles Modul am Notebook sowie als Steuermodul im Steuerungs- und Maschinenbau mit einfacher Wand-montage oder unkomplizierter Montage auf DIN EN-Tragschienen.