PCIe 16 Ausgänge über Relais, 16 Eingänge by wasco®

Digitale PCIe-Karte isoliert mit Optokopplern und Relais


A-822200

OPTORE-PCIe16STANDARD

  • 16 Eingänge über Optokoppler
  • 16 Ausgänge über Relais 1A
  • Board-Identifikation
Optokoppler EingängeRelais AusgängeBoard-IDPCI Bus37polige D-Sub-BuchseDeutsche Beschreibung im Lieferumfang enthaltenEnglische Beschreibung im Lieferumfang enthaltenSoftware CD im Lieferumfang enthalten

Die PC-Karte mit PCI Express Bus OPTORE-PCIe16STANDARD bietet 16 digitale Eingänge und 16 digitale Ausgänge mit galvanischer Trennung, einzeln für jeden Kanal. Die Potentialtrennung der Eingänge ist durch 16 hochwertige Optokoppler mit Schmitt-Trigger-Funktion, bei den Ausgängen durch 16 Relais gegeben. Durch Schutzdioden sind die Eingänge zusätzlich gegen schädliche Spannungsspitzen geschützt. Über Jumperblöcke sind zwei verschiedene Eingangsspannungsbereiche von 5 bis 30 Volt einstellbar. Die maximale Eingangsfrequenz beträgt 10 kHz. Die Relais der Ausgänge bewältigen einen Schaltstrom von maximal 1 A. Die Anschlüsse der Ausgangsrelais sind der am Slotblech der Platine montierten 37poligen D-Sub-Buchse zugeführt. Die Optokoppler-Eingänge liegen am 40poligen Pfostenstecker auf der Platine an. Über ein als Option erhältliches Steckerverlegungs-Set ist die Verlegung auf eine 37polige D-Sub-Buchse mit Slotblech möglich. Die Steckerbelegungen sind identisch zur PCI-Bus-Karte OPTORE-PCI16STANDARD und zur ISA-Bus-Karte OPTORE-16, ein Umstieg auf PCIe ist dadurch einfach realisierbar. Des Weiteren besitzt die Karte einen Board-Identifikations-Jumper-block, um mehrere identische Karten im PC unterscheiden zu können. Diese PCIe-Karte ist ideal für digitale Steuerungen bei denen die Signale galvanische getrennt sein sollten.